Shivat Zion

Dokumente für die Aliyah

Mismachim Le'Aliyah
מסמכים לעליה
Zuletzt aktualisiert: 02.07.2023
Home > Informationsportal > Aliyah > Dokumente für die Aliyah
Um Aliyah zu machen, ist eine Reihe von Dokumenten erforderlich. Bitte lies die folgenden Anweisungen sorgfältig durch und stelle die Dokumente genau wie beschrieben zusammen.

Was du benötigst:

Dieses Dokument kann nicht durch eine Eheurkunde oder andere Beweise der Identität ersetzt werden. Weitere Informationen zur Apostille findest du hier.

Wenn du mehr als einmal verheiratet warst, musst du die zivilen Dokumente aller Ehen einreichen (nicht durch die Ketuba oder das gerichtliche Scheidungsurteil ersetzbar).

Der Pass muss mindestens noch 2 Jahre gültig sein. Wenn du mehr als eine Staatsbürgerschaft besitzt, musst du dich bei der Jewish Agency erkundigen, welche verwendet werden soll.

Du benötigst ein staatliches Führungszeugnis/Strafregisterauszug, ausgestellt von der Bundesbehörde jedes Landes, in dem du dich nach Vollendung des 18. Lebensjahres länger als ein Jahr aufgehalten hast. Weitere Informationen findest du hier.

Du musst einen Brief einreichen, in dem dein Bezug zum Judentum und somit dein Anspruchsrecht dargelegt ist. Dieser Brief unterliegt strengen Anforderungen.

Schritte zu deinem Job:

Sammle alle Dokumente, versichere dich, dass sie vollständig sind und lade sie in deinem Aliyah-Portal hoch. Vergiss nicht, die Jewish Agency per E-Mail oder Telefon darüber zu informieren, dass du die Einreichung abgeschlossen hast.

Wichtiger Hinweis:

Wenn du zum Judentum konvertiert bist, musst du zusätzliche Dokumente einreichen. Mehr Details findest du hier.

Der Staat Israel erkennt nur 4 Familienstände an: ledig, verheiratet, geschieden und verwitwet. Wenn dein Familienstand davon abweicht, must du prüfen, wie dies den Aliyah-Prozess und die Unterstützungsleistungen für dich beeinflussen könnte.

Wenn du israelische Eltern hast oder zuvor in Israel gelebt hast, sind zusätzliche Dokumente erforderlich. Für weitere Einzelheiten kontaktiere uns bitte.