Shivat Zion

Regierungsämter | Updates während des Krieges

Oktober 19, 2023
Home > News > Regierungsämter – Updates während des Krieges
Government Offices Updates During Wartime page

Die folgenden Behörden geben während des momentanen Notfalls laufend aktuelle Informationen zu ihren Diensten heraus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Betriebszeiten, Richtlinien usw. Da ständig neue Updates hinzugefügt werden, empfehlen wir euch, die Webseiten regelmäßig zu konsultieren.

Homepage auf Englisch
Kriegszeit-Updates – auf Englisch
Darüber hinaus können aktuelle Informationen auf dem Telegrammkanal der Behörde für Bevölkerung und Einwanderung (PIBA) abgerufen werden: @pibaIsrael. Aktualisierungsankündigungen werden in Hebräisch, Englisch und Arabisch veröffentlicht.

Misrad HaKlita hat seine Hotline-Dienste erweitert und ist unter *2994 von jedem Telefon aus oder unter 03-9733333 erreichbar.

Homepage auf Englisch
Allgemeine wichtige Informationen für Notfälle auf Englisch
Kabalat Kahal – Bürozeiten in Misrad HaKlita-Filialen landesweit -die Liste ändert sich täglich und was veröffentlicht wird, ist gültig, bis es entfernt wird.

Updates zur Sicherheitslage – auf Hebräisch

Aufgrund der Sicherheitslage hat das Verkehrsministerium die Gültigkeit von Fahrzeug- und Führerscheinen, die zwischen dem 7. Oktober und dem 6. November ablaufen, verlängert. Außerdem wurden neue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheitslage beschlossen.

  • Fahrzeugzulassungen: Ein Fahrzeugschein, der zwischen dem 7. Oktober und dem 6. November abläuft, wird automatisch um 60 Tage verlängert.
  • Führerscheine: Ein Führerschein, der innerhalb der angegebenen Frist abläuft, wird automatisch um 90 Tage verlängert.
  • Tests und Prüfungen: Fahrer, die sich einer medizinischen Untersuchung für Senioren unterziehen müssen, können diese innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der Verlängerungsfrist absolvieren.
  • Führerscheinentzug: Fahrern, deren Führerschein zwischen dem 1. Oktober und dem 6. Januar 2024 entzogen wurde oder wird, weil sie die erforderlichen Kurse und Prüfungen nicht absolviert haben, wird der Entzug bis zum 1. April 2024 aufgeschoben und nach Ablauf der Frist erneuert.
  • Neue Fahrer: Wenn du alle deine Verpflichtungen und die festgelegte Probezeit gemäß dem neuen Fahrerrecht erfüllt hast und während dieses Zeitraums keinen Auffrischungskurs besuchen kannst, erhältst du am Ende der zwei Jahre einen regulären Führerschein (es sei denn, es wurden während dieses Zeitraums schwere Verkehrsverstöße gegen dich registriert). Neue Fahrer, die aufgrund von Verkehrsverstößen Tests und Prüfungen absolvieren müssen, können diese nach Ablauf der Probezeit absolvieren.
  • Erstzulassung von importierten Fahrzeugen: Die Frist für die Zulassung eines nach Israel eingeführten Fahrzeugs wird für Fahrzeuge, deren Zulassungsfrist zwischen dem 11. Oktober und dem 31. Dezember liegt, um 90 Tage verlängert.